Revell Nano Quad

Es ist vermutlich einer der kleinsten Quadrocopter auf dem Markt – der Revell Nano Quad. Nicht umsonst bekam er seinen Namen “Nano”, was beim Betrachter und Kunden sofort einen Eindruck des Miniatur hinterlässt. Der Revell Nano Quad ist lediglich 4,5 Zentimeter lang und breit.

Revell Formula Q FPV

Ein ruhiger Flug ist mit der Revell Formula Q FPV auf alle Fälle garantiert. Mit Hilfe des 6-Axis-Stabilisierungssystems können selbst Anfänger mit diesem Quadcopter ihre Runden am Himmel drehen. In der Standardausführung verfügt die Drohne über eine hochauflösende Kamera, welche detaillierte Aufnahmen liefert. Selbst bei schlechten Flugbedingungen kann der Quadcopter noch abheben, denn mit der LED-Beleuchtung haben Sie die Revell Formula Q FPV immer im Blickfeld.

Revell Rayvore

Wer eine Drohne für Anfänger sucht, der h at mit der Revell Rayvore sicherlich eine gute Wahl getroffen. Aufgrund der sehr robusten Bauweise, verzeiht dieses Modell viele Flugfehler. Auf ein exzellentes Flugverhalten müssen Sie dabei natürlich nicht verzichten, denn die Drohne Revell Rayvore hat einen Flugstabilisator integriert. Wer bereits etwas Übung hat, kann mittels Knopfdruck auf einen Profi-Flugmodus umschalten. Die zwei Geschwindigkeitsstufen begeistern Anfänger wie Profis gleichermassen.

Revell

Wenn es um Plastikmodellbausätze geht, ist der Name Revell sicherlich auch nicht weit entfernt. Der deutsche Hersteller und Vertreiber von ferngesteuerten Fahrzeugen, Schiffen oder Drohnen ist mit einem Marktanteil von etwa 70% einer der bekanntesten seiner Art. Auch im Bereich der Drohnen hat Revell in den letzten Jahren und Monaten sehr viel investiert. Die modernen Flugobjekte sind nicht nur etwas für Hobbyflieger, auch in vielen anderen Bereichen werden die Drohnen immer häufiger genutzt. Dabei gilt es nicht nur zwischen den unterschiedlichsten Modellen zu unterscheiden, auch das Angebot an diversen Zuberhörteilen sollte keinesfalls in Vergessenheit geraten.

Drohne von Revell

Sie überlegen sich schon länger eine Drohne zuzulegen? Mit dem Hersteller Revell haben Sie in einem solchen Fall eine gute Wahl getroffen. Neben flugfertigen Modellen gibt es natürlich auch Ausführungen, die Sie mit etwas handwerklichem Geschick und Know-how noch selbst zusammenbauen müssen. Für alle Bedürfnisse und Anforderungen werden Sie also etwas finden.

Informationen bei Drohnenvergleich.ch

Das Fliegen von Drohnen ist weitaus mehr als nur eine Leidenschaft oder ein Hobby, denn Drohnen üben auf sehr viele Menschen eine ganz spezielle Faszination auf. Ausgestattet mit einer 4K-Kamera, liefern die Flugobjekte spektakuläre Aufnahmen aus der Luft. Das manövrieren ist dabei in vielen Fällen sehr einfach und bedarf nicht sehr viel Übung. Natürlich gibt es auch Modelle, welche ausschliesslich für Profis anzuraten sind. Auf der Seite Drohnenvergleich.ch finden Sie nicht nur weitere Informationen zum Hersteller und Vertreiber Revell, Sie erhalten auch einen Überblick über die derzeitigen verfügbaren Drohnen.

TOP