Parrot Bebop

parrot_drone_bebopDer Bebop Quadrocopter vom Hersteller Parrot versucht den Spagat zwischen einer Spassdrohne und Foto-Quadrocopter zu machen. Er versucht den Flugspass, die einfache Bedienbarkeit, Robustheit und dem Spass einer Spielzeug-Drohne mit den Möglichkeiten einer Foto- und Kameradrohne zu vereinen. Sie soll also eine Drohne sein, welche für jegliche Personen geeignet ist, für Gross und Klein.

Die Bebop-Drone im Vergleich zu anderen Drohnen relativ teuer, wenn man bedenkt, dass sie eher zu den Spielzeugdrohnen indexiert wird. Sie hat aber vergleichsweise viel mehr Funktionen, Zubehör und bessere Flugeigenschaften also eine herkömmliche und günstigere Drohne. Für eine Foto- und Videodrohne hingegen ist die Bebop zwar preislich recht günstig. Dementsprechend bietet sie aber nicht die gleiche Foto- und Videoqualität. Die Bilder sind aber ordentlich und auch die Ruckler sind nicht all zu stark. Alles in allem bekommt man von Parrot einen „Alleskönner“, der sich besonders für Laien als Einsteigerdrohne eignet. Der einfache Aufbau und das einfache Bedienungspanel im Zusammenspiel mit der Leichtigkeit der Drohne, ist die Gefahr wesentlich kleiner als abzustürzen. Beim Preis muss man dann allerdings ein Auge zudrücken können. Historisch gesehen ist Parrot sicherlich das Urgestein der Drohnenentwickler und wird auch von diversen Zeitungen als Vorreiter bezeichnet. Die bekannte aber mittlerweile überholte AR.Drone 2.0 von Parrot kann zweifelsohne als „Mutter aller Hobby-Drohnen“ bezeichnet werden. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird die neue Bebop Drone inoffiziell auch als Nachfolger der bekannten AR.Drone 2.0 oder quasi als AR.Drone 3.0 bezeichnet.

 

parrot drone bebop fpv

Fernbedienung Parrot Drone Bebop

Bei der Bebop Drone setzt Parrot wieder auf die Philosophie: Leichtbau und simple Modularität. Mit nur 390 Gramm inkl. Akku ist die Parrot Drone Bebop ein absolutes Leichtgewicht. Die DJI Phantom Modelle sind mit einem Gewicht von rund 1 - 1.5 Kilogram wesentlich schwerer und auch unhandlicher.

Fazit – Bewertung – Test

Die Bebop Drone von Parrot sorgte bei unseren für riesigen und vor allem spielend leichten Flugspass besonders bei Anfängern. Das System und Zubehör ist sehr durchdacht und durch die kleinen Abmaße ist das System sehr transportabel. Vor allem in den Ferien am Strand oder beim Betrachten von Sehenwürdigkeiten kann die Drohne interessante Bilder schiessen (Achtung vor Flugverbotszonen!). Auch im Haus oder in einer Halle kann die Drohne ohne Probleme betrieben werden.

Durch die Live-Bildübertragung auf das Tablet oder iPhone kann man die Drohne auch aus Pilotensicht steuern und fliegen, eing rosser Vorteil für den Nutzer. Eine grössere Reichweite würde der SkyController bringen, welchen man dazu kaufen müsste. Dieser erhöht den Flugspass aber nochmals um ein vielfaches. Preislich mussten wir ehrlich sagen, dass die preise für seine Grösse und Stabilität schon ziemlich teuer ist. Ausserdem muss man sich bewusst sein, dass besonders die Videoaufnahmen wie auch die Fotos zwar eine mittlere Qualität haben aber nicht mit einer DJI Fotodrohne vergleichbar ist.

Über allfälliges Zubehör- und Ersatzteilverfügbarkeit muss maa sich bei Parrot Drone absolut keine Sorgen machen, diese Teile sind hervorragend.

TOP